Freitag, 26. September 2008

Ich habe einen Plan

Motiviert von Jule habe ich mir eine Liste über die noch zu nähenden Teile gemacht.
Ich fange erst mal mit 12 Teilen an, damit ich auch eine Chance habe, die Liste abzuarbeiten.
Da wären:

  • 4 Langarmshirts für die Tochter
  • 1 Rock für selbige (herbst-/wintertauglich)
  • 2 Leggings für sie
  • 2 LA-Shirts fürSohnemann
  • 1 Paar Schlupfpuschen fürihn
  • 1 Paar Schlupfpuschen für Baby Hans
  • und ganz besonders wichtig und herbeigesehnt für meinen Mann eine Handy-Papiere-Geld-Tasche
Zwei von vier Langarmshirts für M. sind schon fertig. Die zwei anderen liegen zugeschnitten zum Betüddeln und Nähen bereit.
Eins kann ich auch schon zeigen, allerdings wollte M. unbedingt den Latzrock drüberziehen, so dass man vom Shirt nicht sehr viel sieht. Das andere liegt bereits von oben bis unten bekleckert im Wäschekorb. Dafür ist der Rock auch selbst genäht und auch das Bild habe ich selbst gestaltet. Das habe ich euch aber schon mal vorgestellt.

Damit wären 2 von 12 Teilen geschafft, übrigens komplett aus Restern. Nun ist es an euch, mich fleißig anzuspornen und nach den nächsten Teilen zu fragen, damit hier mal was fertig wird...

1 Kommentar:

Jule hat gesagt…

Hallo nicole,

das finde ich aber nett, hier in einem Nachbarblog meine Motivationsidee wiederzufinden!

Meine Liste leert sich auch langsam, aber sie ist ja auch voller als deine...

Deine Sachen sind übrigens alle ganz toll geworden *neidischzudenPuschenschiel*, meine Maschine mag kein Leder nähen

LG jule