Donnerstag, 29. Mai 2008

nur für mich

Unter dem Vorwand das schöne Wetter nutzen zu wollen, habe ich mir heute und morgen "bürofrei" gegönnt.
Nähen kann man zwar auch bei Regenwetter, aber der Garten war ja schon Anfang der Woche dran und so konnte ich heute meinen Rock fertig nähen. Schnitt ist aus der aktuellen Ottobre. Eigentlich ein Umstandsrock, aber dank einer Meisterin des Fachs konnte ich ihn passend für mich abwandeln.
Nun ja - zuerst das Gute: Ich bin mit meiner Stoffauswahl sehr zufrieden, die Farben gefallen mir gut. Ausserdem ist der Rock super bequem geworden.
Nicht so toll ist die Verarbeitung. Ich musste den halben Rock wieder auftrennen um meinen ersten nahtverdeckten Reissverschluss einzunähen. Aber am schlimmsten: Ich finde - er steht mir überhaupt gar nicht. Wenn ich mich im Spiegel anschaue macht mich der Rock total breit. Die Fotos sehen da echt schon viel vorteilhafter aus. Was mach ich nur? So richtig straßentauglich finde ich das Teil jedenfalls nicht. Schade.

Das Top habe ich übrigens letzten Sommer nach einem Burdaschnitt genäht.

four work

Der Piratenpulli hat sich zum Lieblingsstück entwickelt.
Darum gabs nun zum 4. Geburtstag einen Worker-Pulli für Linus. Sommertauglich aus leichtem Campan-Jersey mit Dreiviertelärmeln, welche der Piratenpulli mittlerweile auch vorweisen kann. Man ... werden die Zwerge schnell groß
Nun ist aber erst mal gut mit Geschenken.

Verfühlt nochmal

Schon wieder Garten ...

Hier habe ich mal erzählt, was unser Garten den Kindern alles bieten soll.
Der Fühlpfad ist inzwischen (endlich) entstanden. Er besteht nun aus drei verschiedenen Kästchen: Moos, Rindenmulch und Kieselsteine. Zwei weitere z.B. Sand, Kastanien oder Kiefernzapfen sollen noch folgen.

Freitag, 23. Mai 2008

Handytaschen

Diese Taschen verschenke ich an uns selbst. Die linke ist für meinen Schatz und die rechte für mich. Super schnell aus den minikleinsten Resten genäht.

Donnerstag, 22. Mai 2008

Wickelutensilo

Ich habe schon wieder fleißig Geschenke genäht. Dieses hier ist mein Wochenendwerk (ich weiß - es ist schon paar Tage her) *zwinker*
Das Wickelutensilo ist nach Katis Anleitung entstanden. Herzlichen Dank dafür.

Freitag, 16. Mai 2008

Kinderkreativecke

Eine solche könnte ich bald einrichten.
Dieses "Püppele" hat sie gestern genäht. Das hat sie ganz alleine gemacht - von sich aus. Bin ganz gerührt.
Grundsätzlich mag sie Handarbeiten. Siehe auch hier.
Dies hier hat sie auch vor einigen Wochen schon angefertigt. Dabei habe ich ihr aber geholfen.
Ebenso gern beschäftigt sie sich mit Garten-"arbeit". Sie fragt immer wieder, wann sie ihr eigenes Beet bekommt und möchte z.B. Radieschen sähen.
Auch im Haushalt ist sie fleißig beim Kochen und Putzen. Nudeln kochen kann sie mit Aufpasser schon ganz alleine. Und nach dem Essen will sie das Geschirr abwaschen.

Das klingt doch wie ein Märchen, oder?

Donnerstag, 15. Mai 2008

neue Attraktion

Mal wieder hält mich der Garten vom Nähen ab. Diesmal der Spielplatz im Garten, denn dieser hat eine neue Attraktion bekommen.
Die Kinder haben fleißig beim Aufbau geholfen:
Na - was ist das wohl?

Richtig - ein Trampolin. Die letzten Tage der Renner bei den Kindern.

Montag, 5. Mai 2008

Der Grund warum ich nicht so oft zum nähen komme

Leider schaffen es nur ca. ein Drittel der Näh-Projekte, die ich im Kopf habe, bis zur Umsetzung.
Der Grund dafür sind die vielen nicht-Näh-Projekte ;-) Klar
Am meisten Zeit beansprucht der Garten.
Der Rasen sieht nach unserer heutigen Vertikutieraktion nicht grad ansehnlich aus, aber die Arbeit sollte sich lohnen. Die Blasen an meinen Händen zeige ich euch nicht ...

Vor einigen Wochen haben wir im Garten Weiden für ein Tipi gepflanzt.

Dann hieß es gießen und warten und hoffen, dass die Stämme ausschlagen ...
... und vor einigen Tagen haben wir dann die ersten Triebe entdeckt:
Da war die Freude natürlich groß. Mal sehen, wann die Zweige lang genug sind, damit wir eine "Plane" für unser Tipi flechten können. Die Enden binden wir natürlich auch noch tipimäßig zusammen.
Die Kinder spielen jetzt schon darin. Zur Zeit ist es die Baustelle vom neuen Kindergarten. (Dazu muss ich erklären, dass in M.´s Wimmelbuch eine Baustelle, auf der ein Kindergarten entsteht, abgebildet ist.)

So, das waren jetzt sehr viele Bilder.
Ich hoffe, ich habe euch damit nicht gelangweilt, aber nun wisst ihr, wo ich bin, wenn ich nicht im Büro oder an der Nähmaschine sitze.

Edit: Und jetzt zu ganz später Stunde sieht unser Beet so aus:

Sonntag, 4. Mai 2008

Geburtstagsherzen

Unsere Tochter ist nun 4.
Manchmal ist sie wirklich schon so richtig groß.
Morgen darf sie im Kindergarten noch mal Geburtstag feiern. Wir haben dafür heute schon fleißig Muffins gebacken. Sie hat echt geholfen - leider haben wir keine Fotos gemacht.
Beim Herstellen der Geschenke für die anderen Kinder hat sie auch sehr geduldig mitgemacht.
Jedes Kind in ihrer Gruppe bekommt morgen von ihr ein Lavendelherz.
25 Stück haben wir heute davon ausgeschnitten, genäht und mit Lavendelblüten befüllt. Es sind nicht ganz so viele Kinder in ihrer Gruppe, ein paar Herzen sind Reserve.
Hmm, wie das hier immer noch duftet ...

Samstag, 3. Mai 2008

Garnrollenhalter

Mein lieber Mann hat mir diesen tollen Garnrollenahlter gebastelt.
Das muss ich euch jetzt mal zeigen, denn das hat er wirklich klasse gemacht. Ich habe ihm nur ein Bildchen gezeigt, noch zwei drei Fragen beantwortet und schon ist er zum Baumarkt, hat Holz gekauft und losgebaut.
Das ist das Resultat:
Und ich muss ihn wirklich loben, denn Basteleien sind nicht grad sein liebstes Hobby.

PS: Eigentlich war das schon mein Geburtstagsgeschenk, aber ich habe jetzt erst ein Foto davon gemacht.